Energiearbeit

Energetisches / Geistiges Heilen

Für eine energetische Behandlung gibt es verschiedene Bezeichnungen, sie reichen von Geistigem / Spirituellem oder Energetischem Heilen bis hin zu Reiki und Quantenheilung – all diese Behandlungsformen habe ich gelernt und sie sind sich im Grunde genommen ähnlich – sie alle gehen von einer universellen Energiequelle aus, die das körperliche oder geistige Empfinden stimulieren kann. Ich nenne die Behandlungsform nachfolgend „Geistiges Heilen“.

Beim Geistigen Heilen wird, ähnlich wie beim Reiki, durch Handauflegen oder durch mentales Arbeiten der Körper und Geist des Behandelten mit Energie aufgeladen. Die Basis ist ein ganzheitliches Welt- und Menschenbild, körperliche, seelische und geistige Ebenen werden gleichermaßen mit einbezogen. Die Annahme ist, dass jedes einzelne Wesen ein beseeltes, vollkommenes, energetisches System ist, das von einer universellen Schöpferenergie durchflutet wird.

Wenn Energieflüsse aus dem Gleichgewicht geraten, kann es zu Störungen des Wohlbefindens und der Gesundheit kommen. Besonders in der heutigen Zeit mit vielen schädigenden Umwelteinflüssen und ungesunder Lebens- und Arbeitsweise kann unser Energiesystem leicht aus dem Gleichgewicht geraten.  Durch energetische Behandlungen, nach dem Prinzip des geistigen Heilens, kann der Fluss der Energien aktiviert und ins Gleichgewicht gebracht werden.

 

 

Aufgabe und Ziel ist es, zu Wohlbefinden und Heilung im ganzheitlichen Sinne beizutragen. Die Selbstheilungskräfte werden angeregt, die „Batterie“ wird neu aufgeladen. Diese Form der energetischen Heilbehandlung kann jede andere Therapie ergänzen oder als eigenständige Therapieform praktiziert werden. Anamnese und Diagnose sind nicht erforderlich, denn es wird mit der universellen Schöpferkraft gearbeitet. Das universelle Bewusstsein ist die Quelle der Heilkraft, der Energiearbeiter ist nur ein Impulsgeber um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Die naturwissenschaftliche Erklärung zu dem Phänomen der Energie- oder Informationsübertragung können Sie auf der Seite der Ärzteakademie für geistiges Heilen  finden:  (naturwissenschaftliche Erklärung). Dort wurde ich von Frau Schuhl und Dr. Bittscheidt im Geistigen Heilen unterrichtet.

Eine Sitzung ist auf wunderbare Weise entspannend und energetisierend zugleich. Sie kann in jeder Lebenslage hilfreich sein – sei als Aktivierung der Selbstheilungskräfte bei einer seelischen oder körperlichen Erkrankung, oder als Entspannungs- und Wohlfühlmaßnahme, damit die „Batterie wieder aufgeladen wird“.

Ich bin verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass bei einer schwerwiegenden Erkrankung diese Therapieform nicht den Besuch eines Arztes ersetzt, es handelt sich nicht um Heilkunde im gesetzlichen Sinne. Dennoch kann eine Energiebehandlung des „Geistigen Heilens“ jegliche Therapie begleitend und fördernd unterstützen.