Coaching für Mütter –
         

„Das Baby ist da und nichts ist mehr, wie es war“

Haben Sie sich Ihr Mutterglück anders vorgestellt? Frühere Freunde, Freundinnen und Kollegen führen weiter das Leben, das Sie vor kurzem auch noch führten. Das Verständnis Ihrer Umgebung für Ihre neue Situation mit dem Baby fehlt. Sogar die Partnerschaft ist plötzlich ganz anders als vorher. Sie fühlen sich allein, isoliert – denn plötzlich finden Sie sich mit Ihrem Kind allein in Ihrem Zuhause wieder, übermüdet, unglücklich und oft auch überfordert.

Aus einem selbstbestimmten Leben ist eine absolute Unfreiheit geworden: nicht Sie bestimmen mehr wann Sie schlafen und wie lange, was Sie unternehmen, ja nicht einmal wie Sie sich zu fühlen haben – alles wird von Ihrem Umfeld und von Ihrem Baby vorgegeben. Sie werden nur noch als Mutter wahrgenommen, der Focus aller richtet sich auf Ihr Kind. Doch wo bleiben Sie eigentlich?

Sie lieben Ihr Kind, aber Sie sehnen sich auch Ihr altes Leben zurück – in Ihnen schlagen zwei Herzen.

Regretting Motherhood 

Die gute Nachricht ist:  Sie sind nicht allein! Mit mir dürfen Sie über all Ihre Gefühle, Ängste und auch Ihre Wut sprechen. Ich habe das Gleiche wie Sie erlebt und auf der Basis einer langen professionellen Ausbildung ein Konzept für ein Coaching speziell für Mütter entwickelt. 

Auch wissenschaftliche Studien haben sich bereits mit diesem Thema beschäftigt, wenn auch bisher nur sehr wenige. Wissenschaftlich wird von „Regretting Motherhood“ gesprochen, von dem Bedauern, eine Mutter zu sein.

Finden Sie mit meiner Unterstützung, die Mutterrolle, die es Ihnen ermöglichen kann, gut für sich zu sorgen, bei sich zu bleiben und zugleich dem Kind gut zu tun. Leben Sie so Ihre Bedürfnisse und Interessen im Einklang mit denen Ihrer Familie.

Gemeinsam können wir uns Ihre Situation ansehen: im Einzelcoaching, Gruppencoaching oder Telefoncoaching.

Kontaktieren Sie mich doch unverbindlich und starten Sie mit einem neuen Blick auf Ihr Leben – ich freue mich auf Sie.