logo2_palmtherapy_endfassung

Angstfrei durch Druckpunkte (Akupressur)

Mit der „Palmtherapy“ können Ängste und emotionale Belastungen erkannt und gelindert, Entwicklungs- und Regenerationsprozesse in Gang gesetzt und unterstützt werden.

Ihren Namen verdankt die Palmtherapy dem englischen Wort für Handinnenfläche = Palm.

Der angenehme Effekt dieser Behandlung, bei der der Therapeut unterstützend mit Druckpunkten der Innenhand arbeitet, ist folgender: es wird direkt an der (Auf-) Lösung des Problems gearbeitet; der oder die Betroffene muss nicht mehr durch die negativen Erlebnisse gehen oder nach den psychologischen Ursachen suchen.

Palmtherapy macht sich die wechselseitige Beziehung von Hand und Gehirn zunutze. Sie vereint überlieferte Erkenntnisse der traditionellen chinesischen Medizin mit modernen Forschungsergebnissen. Akupressurpunkte der Innenhand, die mit dem Gefühlszentrum im Gehirn verbunden sind, werden stimuliert und mit gezielter Gesprächsführung kombiniert. Die Ergebnisse sind erstaunlich! Den meisten Klienten wird schnell und nachhaltig geholfen.

(Palmtherapy SM / TM /SM / TM ist ein eingetragenes Warenzeichen von Moshe Zwang und Christian Jäger)

 

Angstbewältigung, Strategien bei Angst, Palmtherapy, Angst vorm Zahnarztbesuch, Flugangst, Prüfungsangst, Klinikangst, Spinnenphobie, Monheim, Langenfeld, Leverkusen, Köln, Düsseldorf

 

 

 Angstbewältigung

Flugangst  Prüfungsangst  Angst vor Tieren  Angst vor Insekten  Angst vor Spinnen  Zahnarztangst  Angst in Aufzügen  Angst Vorträge zu halten

Es gibt viele verschiedene Ängste. Die gute Nachricht ist: sie können mit Angstbewältigungsmethoden, die mit den neusten neurologischen Erkenntnissen arbeiten, oft schnell und nachhaltig gelindert oder beseitigt werden

Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt vor allem auf dem Thema Angst und der Bewältigung von Angst. Ich arbeite hierbei mit Methoden, die wissenschaftlich anerkannt sind und meist eine beeindruckende und rasche Linderung für den Klienten bedeuten.

Oft kann eine  schnelle Besserung erzielt werden und das macht  es leichter, sich für meine Methode zu entscheiden, auch wenn sie nicht per gesetzlicher Krankenkasse abgerechnet werden kann. Bei spezifischen Ängsten, wie z.B. der Flugangst, der Prüfungsangst, der Angst vor Spinnen etc., kann meist schon nach zwei bis drei Terminen eine große Veränderung erzielt werden. Auch Ängste vor Vorträgen, Zahnärzten, Klinikaufenthalten, OPs etc. können schon bald der Vergangenheit angehören.

 

Nach meiner Erfahrung fällt es manchen Angstpatienten schwer, sich in meiner Praxis einzufinden. Ich biete auch gerne Hausbesuche an – bitte sprechen Sie mich darauf an.